NeMUP Forschungsverbund

Neurobiologische Grundlagen von Pädophilie und sexuellem Missbrauchsverhalten gegen Kinder

Charité - Universitätsklinikum Berlin

Projektleitung:
Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus Beier
Institut für Sexualmedizin und Sexualwissenschaft, CCM
Luisenstr. 57
D-10117 Berlin


Prof. Dr. med. Dr. phil. Henrik Walter
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, CCM
Charitéplatz 1
D-10117 Berlin

Projektteam:
Till Amelung, Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin
Dilek Genccagi, cand. psych., Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin
Dipl. Psych. Sebastian Mohnke, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Miriam Schuler, BA, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Kontakt:
+49 30 450 529 304
probanden_berlin@nemup.de

 

Im Vorhaben der Charité Universitätsmedizin Berlin werden zusätzlich zu den standortübergreifenden Untersuchungen Empathie und Emotionsregulationsfähigkeit systematisch untersucht. Dabei werden sowohl kognitive und affektive Empathie als auch die spezifische Empathie für Kinder berücksichtigt. Außerdem wird betrachtet, welche Rolle Empathiedefizite für die sexuelle Selbstregulation und das Begehen sexueller Übergriffe spielen.

 

switch to englishswitch to english

link to  Berlin site link to Magdeburg site link to Hannover site link to Kiel site link to Essen site


Für Links zu den Verbundpartnern auf die Karte klicken